Zespół Consulting24 uruchomił nową domenę, aby porównać giełdy do kupowania Bitcoinów

Zespół Consulting24 uruchamia nową domenę w celu porównania wymiany handlowej
Po sukcesie firmy consulting24.co, firma dodała więcej odcieni do swojej oferty. Wraz z niedawnym uruchomieniem serwisu www.BuyBitcoin24.com, firma ma na celu pomóc tym, którzy chcą kupić Bitcoin i inne kryptokurwoty. Korzystając z tej nowej domeny, użytkownicy mogą porównać różne zalety każdej giełdy i wybrać tę, która najbardziej odpowiada ich potrzebom.

Consulting24, jako najszybciej rozwijająca się firma konsultingowa w Estonii, jest w stanie świadczyć swoje usługi setkom klientów z całego świata. A to z pewnością pomogło firmie zrozumieć obecne potrzeby rynku. BuyBitcoin24, jest więc inicjacją, odkrywającą luki w obecnym ekosystemie, które odstraszają użytkowników od patrzenia przez pustki. Tak więc, pozwalając każdemu użytkownikowi przejść przez nierzetelne wymiany i skupić się na tych, które są godne uwagi.

Ułatwiając znalezienie najlepszej giełdy poprzez porównanie trzech najlepszych giełd, BuyBitcoin24 może z pewnością stać się ratunkiem życia dla tych, którzy są naiwni w biznesie kryptograficznym. Ponadto, zaoferuje szybkie podejmowanie decyzji tym, którzy mają już ugruntowaną sieć krypto biznesową. Ogólnie rzecz biorąc, inicjatywa ta oznaczałaby nowy początek w niszy łańcucha blokowego.

Więcej o firmie Consulting24
Consulting24, jako firma konsultingowa, ma na celu badanie różnych i nowszych sposobów pomagania klientom w tworzeniu udanego biznesu typu blockchain. Dzięki temu, że w ubiegłym roku udało się już pomóc ponad 100 klientom przy rejestracji i uzyskać ponad 300 licencji, firma Consulting24 przeszła długą drogę.

Consulting24 jest dla wszystkich tych, którzy wierzą w zalety monet cyfrowych i ich zastosowania. Jeśli chcesz założyć firmę, która może pomóc innym w realizacji zalet tej niszy, Consulting24 jest zawsze do Twojej dyspozycji, aby pomóc Ci w realizacji Twoich celów.

Od rejestracji konta bankowego, poprzez doradztwo IEO, aż po tokenizację, Consulting24 ma ogromne doświadczenie i niezrównany wynik z satysfakcją klienta. A BuyBitcoin24 to po prostu kolejne rozwiązanie, które sprawia, że transakcje kryptograficzne stają się płynniejsze i bardziej niezawodne dla naszych klientów.

Nie kupuj Bitcoinu bez porównania z BuyBitcoin24

Firma Consulting24 podała już wiele powodów, dla których ważne jest porównywanie wymian. Jednak nie każda porównywana domena jest tak elastyczna jak Bitcoin Profit. O wynikach intensywnego porównania można dowiedzieć się za pomocą jednego kliknięcia myszką. Sprawdź aktualne kursy wymiany i opłaty, wolumeny handlowe, kraje i waluty obsługiwane, jak również dostępne metody płatności. Porównaj te parametry, aby zaznaczyć ten z listy, który odpowiada Twoim potrzebom.

Jest to tak proste jak bryza. Praca z Twoimi warunkami za pośrednictwem strony internetowej jest bezproblemowa. Możesz porównać trzy najlepsze giełdy dla różnych kryptosów i ostatecznie wybrać tę, która zapewnia Ci korzyści, których szukasz od dawna.

Albo chcesz kupić Bitcoin lub Ethereum lub innych monet cyfrowych, porównując wymiany pomoże Ci znaleźć najlepsze dopasowanie do Twoich wymagań. Po tym wszystkim, wyszukiwanie ponad 1000 giełd, jedna na raz, nie będzie w ogóle możliwe.

Las opciones de Bitcoin de junio pueden haber pintado un cuadro menos exacto

Si se compara con abril y mayo, junio puede considerarse un mes decepcionante para Bitcoin. Una depreciación del precio de más del 13% resumió el turbulento segundo trimestre de Bitcoin. Inicialmente, después de la reducción a la mitad en mayo, muchos usuarios esperaban que Bitcoin Future registrara una corrección de cerca del 30% desde su pico de 10.000 dólares, pero el criptograma pudo mantener su consolidación por encima de los 9.000 dólares.

El mérito de su mayor consolidación se le dio al mercado de Bitcoin Options. Como se ha informado anteriormente, los contratos de opciones de BTC por valor de más de 1.000 millones de dólares expiraron en junio, y Longhash llegó a afirmar que el „explosivo crecimiento del mercado de opciones“ estaba detrás del repunte de Bitcoin.

Sin embargo, el último boletín de Deribit sugiere que la situación en junio puede no haber sido tan alcista como se percibía comúnmente.

Según el boletín institucional compartido con AMBCrypto, Deribit registró un nuevo récord de 1.460 millones de dólares de interés abierto de opciones de BTC antes de su vencimiento, con un valor teórico de 746 millones de dólares en proceso de vencimiento el 26 de junio. En total, el 53% de la OI en BTC y el 43% de la OI en ETH expiraron el viernes, lo que hace que esta sea la mayor expiración de opciones criptográficas hasta la fecha.

Sin embargo, aquí está la trampa.

La facturación total en USD para junio fue un 34 por ciento menor que la de mayo. Mientras que en junio se facturaron 9.100 millones de dólares, en mayo se facturaron 13.500 millones. Los volúmenes de contratos de opciones de Bitcoin y Ethereum no registraron una inclinación, ya que en junio de 2020 se negociaron 264.420 contratos de opciones BTC, un 20% menos que en mayo de 2020.

En total, la facturación total de opciones fue de 2.800 millones de dólares en junio de 2020, un 15% menos que en mayo de 2020.

¿Cuál es la importancia de los datos?

A partir de la información mencionada, se puede especular que la alza percibida para las Opciones BTC en junio fue completamente exacta, si se evalúa por separado. La agregación colectiva de mayo-junio dio la apariencia de un mercado de Opciones extremadamente alcista antes del vencimiento, pero por sí solo, los contratos de Opciones BTC en junio fueron inferiores a los de mayo de 2020.

Por lo tanto, el rendimiento de BTC Options podría no haber ayudado realmente a Bitcoin a mantener su consolidación por encima de los 9.000 dólares, pero la idea de ello podría haberlo hecho. El sentimiento positivo asociado con el mercado de derivados fue alimentado en junio y psicológicamente, ayudó a que el precio se mantuviera a flote en un rango más alto. El descenso de junio fue principalmente la corrección tardía de Bitcoin y el mercado de opciones permitió que el cripto-activo mantuviera un rango más alto, pero no fue el único contribuyente.

Le prix du Bitcoin atteint 9280 $, quelle est la prochaine étape?

Le prix du Bitcoin a observé un rebond vers la barre des 9280 $ le 1er juillet. Les analystes pensent que la crypto-monnaie franchira bientôt la barre des 9350 $.

Le bitcoin s’échangeait à 9240,58 $ US au moment de la rédaction du présent document.

Qu’attendre du prix du Bitcoin?

Rocket Bomb, l’analyste de TradingView, estime que la paire BTCUSD se ralliera vers la barre des 9450 $ après un mouvement de courte durée vers le niveau de 9100 $.

Selon l’idée ci-dessus, le Bitcoin Profit peut être vu dans la zone d’accumulation du 11 juin au 21 juin. La crypto-monnaie a augmenté vers le niveau de 9700 $ après l’accumulation et elle est tombée dans une autre zone d’accumulation après le 24 juin.

La crypto-monnaie peut être observée s’accumulant entre le 24 juin et le 1er juillet. L’analyste a attiré une résistance décroissante qui devrait être rencontrée par la paire de négociation à 9450 $ une fois cette accumulation terminée.

L’analyste a également déconseillé aux gens, qui ne sont pas au courant de l’orientation du prix BTC, de négocier pour le moment.

Le motif du triangle ascendant

Atlas Traders est un autre analyste de TradingView qui a mis en évidence un motif de triangle ascendant sur les graphiques 3H de la paire BTCUSD.

L’analyste était d’avis que la paire BTCUSD dépasserait la limite supérieure du motif de triangle ascendant. Le support le plus proche pour la paire de trading a été affiché à 9084 $.

Selon l’idée, le prix du BTC devrait se déplacer vers la barre des 9350 $ s’il se casse au-dessus du triangle ascendant. Actuellement, l’idée semble être en jeu alors que la crypto-monnaie a dépassé la limite supérieure du modèle de trading et a atteint la barre des 9250 $ le 1er juillet.

Ethereums (ETH) Anstieg über $250 wird durch Bitcoins Flash-Crash gestoppt

Ethereum schien die 250-Dollar-Widerstandszone nur durch den Absturz von Bitcoin zu durchbrechen, um den Vormarsch der ETH zu stoppen.

In Kürze:

  • $250 ist eine wichtige Widerstandszone für Ethereum.
  • ETH hatte es geschafft, dieses Preisniveau zu durchbrechen und handelte kurzzeitig bei $253.
  • Der Vorstoß war von kurzer Dauer, da Bitcoin hart dumpte und den gesamten Krypto-Markt mit sich riss.
  • Statistiken zeigen, dass die Wale vor dem Dumping eine Menge Bitcoin an Binance und Bitmex verkauft haben.
  • ETH2.0 ist immer noch auf dem Weg zur Markteinführung.

Zu Beginn des heutigen Tages erlebten Krypto-Investoren und -Händler eine Achterbahnfahrt der Preisbewegungen des gesamten Spektrums digitaler Vermögenswerte unter Führung von Bitcoin. Zu Beginn des Tages hatte es BTC geschafft, von rund 9.700 Dollar auf erschütternden Ölpreise bei Bitcoin Evolution im Vorfeldeinige wenige Dollar unter 10.400 Dollar zu klettern. Der Aufwärtstrend beschränkte sich nicht nur auf Bitcoin, sondern Ethereum überschritt auch die zuvor identifizierte Widerstandszone von 250 Dollar. In dieser Hinsicht handelte ETH kurzzeitig bei $253, bevor sich die Gezeiten zum Schlechteren änderten, als Bitcoin auf $9.300 an der Binance und auf nur noch $8.600 an der Bitmex fiel.

Aufgrund des Absturzes von Bitcoin fiel die ETH bis auf die Unterstützungszone von $225, die früher ein Widerstandsniveau war.

Wale bewegten eine Menge Bitcoin zu Binance und Bitmex

Vor dem Bitcoin-Dump erfuhr die Menge an Bitcoin, die an die beiden Krypto-Börsen von Binance und Bitmex geschickt wurde, einen drastischen Anstieg. Nach Angaben des Teams von CryptoQuant wurden 2.206 BTC und 878 BTC an Binance bzw. Bitmex geschickt. Die anschließenden Verkäufe und/oder Leerverkäufe führten zu dem Dominoeffekt, der das Ethereum auf $225 absinken ließ. Eine grafische Darstellung der Bitcoin-Bewegung an den beiden Börsen finden Sie unten.

Fortschritte mit Ethereum 2.0

Das Entwicklungsteam des Ethereum-Projekts hat heute ein Update über den Fortschritt von ETH2.0 veröffentlicht. In dem ausführlichen Blog-Post erklärten sie, dass Ethereum 2.0 dem Start immer näher kommt. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels gaben sie jedoch keinen genauen Zeitrahmen für den Start an. Viele Investoren, Entwickler und Händler sind immer noch für die Idee, dass es noch vor Ende Juli auf den Markt kommen soll. Einen kurzen Auszug aus dem Update auf dem Ethereum-Blog finden Sie weiter unten.

Eth2 ist ein gewaltiges Unterfangen, um einen aktualisierten, hochskalierbaren und sicheren, dezentralisierten Konsens für Ethereum der nächsten Generation zu schaffen. Es gibt Dutzende von Teams und Hunderte von Einzelpersonen, die jeden Tag daran arbeiten, dies Wirklichkeit werden zu lassen. Der Weg, den wir eingeschlagen haben, ist schwierig, aber es wurden und werden weiterhin immense Fortschritte erzielt.

Der Kern dieses neuen Mechanismus steht vor der Tür.

Warum sollte ein Kasino mit Freispiele geben?

Warum Casinos Freirunden geben - von NetEnt CasinoWie jedes Unternehmen, das etwas von einer inspirierenden Kundentreue gewinnt, bieten Casinos gerne verlockende Belohnungen und Werbeaktionen an, um Spieler anzulocken.

Das soll nicht heißen, dass diese Taktiken falsch sind, denn jeder gewinnt. Sie spielen umsonst, und sie bekommen einen potentiellen Langzeitkunden, der sie ihren Konkurrenten vorzieht.

Im Allgemeinen ist ein „Free Spin“ ein festgelegter Einsatz und dreht sich mit dem niedrigsten Betrag.

Bei Starburst beispielsweise beträgt der Wert der Münze 0,01 €, bei 10 Gewinnlinien kostet der Freispieler also 0,10 €.

Wenn sie Ihnen also 20 geben, sind das effektiv 2 €. Das ist im Großen und Ganzen nicht viel Geld, und wenn es die Spieler dazu anregt, sich anzumelden, eine Einzahlung zu machen oder wieder zurückzukommen, dann ist es das für den Spieler absolut wert.


Muss ich irgendwelche Anforderungen erfüllen, um im Jahr 2020 keine Freispiele ohne Einzahlung zu erhalten?

Warten Sie, Anforderungen? Hat nicht jeder die gleiche Möglichkeit, Casino-Angebote in Anspruch zu nehmen – es ist doch eine freie Welt, oder?
Nein, leider nicht. Jedes Casino hat unterschiedliche Beschränkungen für Länder auf der ganzen Welt, die verhindern, dass Spieler dort Boni beanspruchen oder sich anmelden können.
Dies kann auf Regierungsbeschränkungen oder Gesetze zurückzuführen sein, die bestimmte Arten von Kasinos oder Boni verbieten – zum Beispiel hat Schweden vor kurzem seine lizenzierten Kasinos daran gehindert, mehr als einen Bonus anzubieten. Dies hindert Casino-Spieler daran, das Beste aus ihrem Online-Glücksspielerlebnis herauszuholen – daher ist es wichtig, dass Sie die T+Cs eines Casinos lesen, um zu sehen, welche Boni Sie von ihnen beanspruchen können, da sie auf der Homepage nicht immer buchstabiert werden.


Arbeiten auf mobilen Geräten keine Deposit Free Spins?

100 Freispielbonusse im NetEnt Casino Immer mehr Casinos werden für mobile Geräte optimiert und auch die Spieleanbieter folgen diesem Trend. Aus diesem Grund möchte NetEnt seine älteren Spiele in einem für Mobiltelefone geeigneten Format neu herausbringen. Immer mehr Menschen spielen online mit ihren Handys und Tablets, so dass es wirklich schade wäre, wenn bei ihnen keine Freispiele ohne Einzahlung beansprucht werden könnten.

Nun, wir freuen uns, Ihnen sagen zu können, dass dies fast nie der Fall ist. Diese Spins sollten auf Ihren mobilen Geräten genau so funktionieren, wie sie auf Ihrem Desktop funktionieren.

Das einzige vorstellbare Problem ist, wenn ein Casino beschließt, diese bei einem Spiel anzubieten, das nicht auf Ihrem Mobiltelefon gespielt werden kann – aber wir sind zu 99,99% sicher, dass alle guten NetEnt-Casinos diesen Fehler nicht machen werden, also keine Sorge!


Sind keine Einzahlungsboni wirklich frei?

Ja, das sind sie. Sie erhalten sie, können sie benutzen und sich Gewinne auszahlen lassen – alles ohne Einzahlung. Man sagt, dass das Haus immer gewinnt, aber mit No Deposit Boni gibt es für das Haus nichts zu gewinnen, Sie haben nichts gesetzt!

Aus diesem Grund können diese Boni sehr schwer zu finden sein und einige Casinos zögern vielleicht, sie anzubieten.

Wir können hier jedoch keine pauschale Aussage machen, es läuft alles auf die Geschäftsbedingungen der Casinos hinaus. Wenn ein Kasinobesitzer es wollte, könnte er wirklich zynisch sein und keine Einzahlungsboni mit lächerlichen Wettbedingungen belasten, so dass es keine realistische Möglichkeit gibt, jemals Gewinne einzufordern. Das ist eindeutig verabscheuungswürdig, und wir freuen uns, berichten zu können, dass alle Casinos, für die wir werben, fair und nicht zynisch sind.


Was sind Freispiel-Wettanforderungen?

Free spins wagering requirement by NetEnt Casino Also, Wettvoraussetzungen, wir haben sie oft erwähnt, aber was sind sie eigentlich?

Keine Sorge, Sie müssen keine komplizierten Excel-Formeln herausfinden, um sie zu entwirren, aber sobald wir Ihnen unsere Erklärung samt Beispiel gegeben haben, werden Sie die Wettbedingungen im Handumdrehen berechnen können.

Die Wettbedingungen zwingen Sie dazu, Ihren Bonus/Gewinn/Einlage eine bestimmte Anzahl von Malen zu setzen, bevor er abgehoben werden kann. Wie oft genau, hängt vom jeweiligen Casino ab, aber normalerweise liegt sie zwischen 30 – 40 x. Für dieses Beispiel werden wir uns die Wettanforderungen für Freispiele ansehen, die immer unter den Bedingungen und Konditionen eines Angebots aufgeführt werden. Diese Verpflichtungen gelten nur, wenn Sie etwas gewinnen.

Nehmen wir ein Beispiel, um dies alles zu verdeutlichen. Nehmen wir an, Sie haben 5 € mit Freispielen gewonnen und dieses Angebot ist mit einer Mindestwettanforderung von 45 € verbunden. Um herauszufinden, wie viel Sie dann insgesamt setzen müssen, um Ihren Gewinn abzuheben, müssen Sie €5 x 45 = €225 setzen. Wenn Sie also Ihren Gewinn von 5 € verwenden, müssen Sie insgesamt 225 € setzen, bevor er in echtes Bargeld umgewandelt und von Ihrem Konto abgehoben werden kann.

Die meisten Online-Casinos setzen aus offensichtlichen Gründen Wettanforderungen ein, um sich selbst zu schützen, aber es gibt einige, die gegen den Trend gehandelt haben.


Warum sollte ich Freispiele bekommen?

Einige Kasinos vermarkten ihre Freirunden so, als würden sie Spielern helfen, sofort ein Vermögen zu gewinnen, aber das ist unwahrscheinlich. Die Realität ist, dass viele von ihnen Grenzen haben, wie viel Spieler gewinnen können. Das ist natürlich ein riesiger Nachteil, aber Sie gewinnen immer noch etwas umsonst, zumindest!

Auch wenn Sie bei den meisten Spins nicht sofort riesige Geldbeträge gewinnen, können Sie dennoch eine ordentliche Summe gewinnen und, selbst wenn das Glück nicht auf Ihrer Seite ist, diese nutzen, um ein Gefühl für ein bestimmtes Automatenspiel zu bekommen.


Wie kann ich mit wettfreien Spins gewinnen?

Das stimmt, unser Hauptaugenmerk liegt nun auf den Casinos, die Freirunden ohne Einsatzanforderungen anbieten.

Diese sind möglicherweise sogar noch spärlicher als Angebote ohne Einzahlung, da es eine sehr reelle Chance gibt, zu drehen und echtes Geld zu gewinnen!

Es gibt jedoch einige Casinos, die aus der Abneigung gegen Wettanforderungen Kapital geschlagen haben, indem sie diese völlig losgeworden sind, um Kasinos ohne Wettanforderungen zu werden. In diesen Fällen können Sie alles, was Sie gewinnen, behalten!


Was sind Freispiel-Begrüßungsboni?

Freispiele Willkommensbonusse von NetEnt CasinoEin vorherrschendes Angebot ist der Freispiele Willkommensbonus. Regelmäßige Spieler werden mit ziemlicher Sicherheit etwas in der Art von „150% bis zu 200 € + 100 Freirunden“ gesehen haben.

Es ist der letzte Teil, der für uns wichtig ist. In diesem speziellen Fall bedeutet das, dass Sie 100 Runden erhalten, wenn Sie sich für eine Einzahlung entscheiden.


Können bestehende Spieler auch Freispiel-Casinobonusse erhalten?

Wenn Sie dazu neigen, zu denken, dass Spin-Giveaways nur neuen Spielern vorbehalten sind, denken Sie noch einmal nach! Internet-Glücksspielseiten sind entschlossen, Ihr Interesse noch lange nach dem Start aufrechtzuerhalten, daher bieten sie diese Boni auch ihren aktuellen Spielern an.

Sie können nach Abschluss vorher festgelegter Herausforderungen verteilt werden, oder aber zum Beispiel durch die oben erwähnten VIP-Casinoprogramme. Es hängt alles von jedem einzelnen Casino und jeder einzelnen Promotion ab.


Wo finde ich Freispiele an jedem beliebigen Slot, den ich möchte?

Obwohl die Mehrzahl der Casino-Werbeaktionen an bestimmte Spiele gebunden ist, gibt es gelegentlich eine Alternative. Bestimmte Online-Kasinos sind so großzügig, dass Sie (abgesehen von einigen üblichen Ausnahmen) Ihren eigenen NetEnt-Spielautomaten bestimmen können, an dem Sie sie nutzen möchten. Diese können perfekt sein, um einen neuen Titel zu finden, den Sie spielen möchten.

Ein weiterer Vorteil von Freirunden bei allen NetEnt-Spielen sind Neuerscheinungen. Viele Kasinos strömen zu Werbeaktionen, bei denen am Tag der Markteinführung die besten Angebote herausgegeben werden, aber es schadet nie, für alle Fälle ein paar Backups zu haben.

Jeder genießt einen neuen NetEnt-Spielautomaten, aber noch mehr mit Freirunden!


Was sind NetEnt Casino-Exklusiv-Freispiele?

Bevor wir Sie diese fantastischen Online Slots und Freirunden ohne Einzahlung genießen lassen, möchten wir Ihnen die exklusiven Angebote, die hier bei NetEnt Casino verfügbar sind, im Detail vorstellen.

Unsere Leser sind das Lebenselixier der Website, deshalb bemühen wir uns, die Extra-Meile zu gehen, indem wir in Ihrem Namen ein besseres Angebot aushandeln – und dazu gehören oft auch exklusive Bonusse!

Behalten Sie diese Seite im Auge, um sich über die neuesten Angebote und Aktionen zu informieren.


Was sind die neuesten Freispielangebote für NetEnt-Spiele?

Dinge, die bei der Auswahl von Freispielen zu beachten sind - von NetEnt CasinoDa Casino-Aktionen in einem Augenblick kommen und gehen, aktualisieren wir ständig unsere Freispielnachrichten Sektion mit den neuesten Kampagnen und Aktionen.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen dabei hilft, die besten Boni zu finden, die Ihren Spielbedürfnissen entsprechen.


Was Sie bei der Wahl eines Casinos mit Freispielen beachten sollten

Ganz gleich, ob Sie Bargeldboni oder Spins bevorzugen, Sie sollten sich immer nach Casinos umsehen, die keine Einzahlung und regelmäßige Angebote anbieten – Ihr Bankkonto könnte Ihnen dafür sehr dankbar sein.

Nachdem die schwedische Lizenz 2019 in Kraft getreten ist, durften die Casinos auf dem schwedischen iGaming-Markt den Spielern nur noch einen Bonus anbieten.

Es war nicht mehr möglich, sich in einem Casino anzumelden und Seiten um Seiten mit verschiedenen Boni abzurufen – was eine Schande ist. Als Reaktion darauf beschlossen viele Casinos jedoch, ihren anfänglichen Willkommensbonus zu erhöhen, um den Spielern viel mehr als gewöhnlich zu bieten.

Wenn Sie nach einer einfachen Möglichkeit suchen, Boni zu vergleichen, können Sie unsere Liste oben überprüfen oder einen Blick auf die besten NetEnt-Casinos im World Wide Web werfen.

Bitcoin kämpft um $7K als US-Aktien

Bitcoin kämpft um $7K als US-Aktien, Öl, Gold fallen im Gleichschritt

  • Bitcoin fiel kurzzeitig unter 7.000 US-Dollar, als die US-Ölpreise auf ihren Zwei-Dekaden-Tiefststand einbrachen.
  • Der Preis der Krypto-Währung fiel zusammen mit den US-Aktien- und Goldmärkten und zeigte damit erneut ein Risikoverhalten.
  • Der US-Dollar hingegen sprang auf die Nachfrage nach Safe-Hafen-Währungen an.

Bitcoin fiel kurzzeitig unter seine 7.000-Dollar-Unterstützung in einer anscheinend panikartigen Verkaufswelle, die durch die erschütternden Ölpreise bei Bitcoin Evolution im Vorfeld der New Yorker Morgenglocke ausgelöst wurde.

erschütternden Ölpreise bei Bitcoin Evolution im Vorfeld

Die Benchmark-Kryptowährung fiel um 2,95 Prozent und erreichte ein Intraday-Tief von 6.920 USD. Sie holte kurz darauf einen Teil ihrer Verluste wieder auf und eroberte 7.000 $ zurück, um die Präsenz von Haussiers zu markieren, deutete jedoch eine turbulente Woche an, in der sie ihre kurzfristige Korrelation mit den rückläufigen US-Aktien fortsetzt.

Ausverkauf am US-Markt

Der US-Benchmark S&P 500 sollte am Montag im negativen Bereich beginnen, wobei seine Futures laut CNBC-Daten vor dem Markt um 49 Punkte niedriger eröffnen sollten. Seine Abwärtsprognosen folgten dem Zusammenbruch der US-Benchmark für Öl, West Texas Intermediate, auf sein Zwei-Dekaden-Tief.

Er rutschte um 30 Prozent auf 11 Dollar pro Barrel ab, da die wegen der sich schnell ausbreitenden Coronavirus-Pandemie verhängte Sperre die Ölnachfrage traf.

Ölterminkontrakte, S&P-Futures und Bitcoin fielen alle. Alle tanzen zur gleichen Trommel pic.twitter.com/pdaBT1ULde

– Joe Weisenthal (@TheStalwart) 20. April 2020

Die Gefahren, die auf dem US-Finanzmarkt lauern, betrafen einen ansonsten nicht korrelierten Vermögenswert wie Bitcoin. In letzter Zeit haben Investoren die Kryptowährung verkauft, um ihre Verluste anderswo zu decken. Der Hauptkonkurrent von Bitcoin, Gold, war während des Zusammenbruchs der US-Aktien ebenfalls mit ähnlichen Ausverkäufen konfrontiert.

Das gelbe Metall fiel während der europäischen Sitzung am Montag um 0,68 Prozent auf $1.671,21 je Unze.

Bitcoin läuft nun Gefahr, seine Abwärtsbewegungen auszudehnen, da sich die Anleger im Vorfeld der Veröffentlichung von Makrodaten und Unternehmensgewinnen in dieser Woche auf den US-Dollar als ihren kurzfristigen sicheren Hafen zubewegen. Coca Cola, Netflix, Delta Airlines würden ihre ersten Finanzberichte während der Coronavirus-Pandemie veröffentlichen, die die Anleger dazu veranlasst hat, mehr Marktvolatilität zu erwarten.

US-Dollar im Aufwind; Probleme für Bitcoin?

Während Bitcoin, Gold und US-Aktien einbrechen, bleibt die Nachfrage nach US-Dollar stark. Der US-Dollar-Index, der den Dollar gegenüber einem Korb von Fremdwährungen abbildet, stieg am Montag um 0,34 Prozent aufgrund der Nachfrage nach sicheren Häfen.

Da sich der Markt weiter in eine Rezession hineinbewegt und die Unterbrechung der wirtschaftlichen Aktivität mit steigenden Coronavirus-Fällen andauert, gehört Bitcoin zu den Vermögenswerten, die weiterhin unter dem Risiko von Baisse-Schwankungen stehen würden. In der Zwischenzeit könnte ihre kurzfristige Rentabilität sie zu einem idealen Vermögenswert machen, den man für den Dollar liquidieren könnte, was den Abwärtsdruck noch verstärken würde.

Bitcoin ist nicht die Zukunft

Während ich letzte Woche meinen anarchistischen Anzug trug, werde ich diesmal einen fatalistischen Touch hinzufügen. Und ja, Sie haben richtig gelesen, ich stelle fest, dass Bitcoin Revolution nicht die Zukunft ist. Übertreibe ich hier? Es ist sehr wahrscheinlich und es ist auch sehr gut möglich, dass dies nur der Gedanke ist, der einem kommt, wenn man bereits drei Wochen in Quarantäne ist, aber na ja, das ist alles, was es dazu zu sagen gibt.

Wie konnte ich an einem Karfreitag an eine solche Blasphemie denken? Ich muss sagen, dass es mir nicht leicht fällt zu sagen, dass Bitcoin nicht die Zukunft ist und dass ich es eigentlich nicht einmal in Erwägung ziehen möchte, aber es ist das, was wir haben. Die Gesellschaft, die wir heute haben, ist nicht (und wird auch nicht) hauptsächlich an Bitcoin interessiert.

Worauf stütze ich diese Aussage?

Einfach, auf das soziale Verhalten, das wir um uns herum sehen können. Wir befinden uns in einer Gesellschaft, die ihre Privatsphäre nicht im Geringsten schätzt. Vor allem die kommenden Generationen (und auch die nicht so kommenden), streben zunehmend danach, öffentlich und berüchtigt zu sein.

Die Manie der Reality-Shows hat uns alle dazu gebracht, öffentliche Berühmtheiten zu schaffen, aber wir sind keine Berühmtheiten, wir sind nur öffentlich!

Bitcoin mächtiger als je

Die Menschen haben ihren Sinn für Privatsphäre verloren.

Die Gesellschaft hat uns eingeimpft, dass man, wenn man nichts zu verbergen hat, nicht befürchten muss, dass sein Leben öffentlich wird. Und ob es uns gefällt oder nicht, die Millionen von Facebook- und Google-Nutzern sowie die Millionen von Twitter-, TikTok- und Instagram-Nutzern bestätigen, dass sie jedes Mal, wenn sie einer solchen Behauptung Glauben schenken

Skandale wie der auf Facebook mit Cambridge Analytica, wo die Gesellschaft über eine anfängliche Empörung hinaus keine Veränderung ihres Konsumverhaltens zeigte, zeigen, dass sie sich nicht um ihre Privatsphäre scheren.

Vielleicht können wir denken, dass die Leute nicht verstehen, was sie mit ihren Daten machen und wie ihre Privatsphäre völlig verletzt wird… Ich fürchte, wenn sie es verstehen und die Wahrheit ist, dass es ihnen egal ist.

Wir sprechen mit Fremden, laden alle möglichen persönlichen Fotos hoch, erzählen unser Leben und denken, dass das RRSS unser Tagebuch ist. Sagen Sie mir, wie passt ein undurchschaubares und nicht zurückverfolgbares Geld in die Mitte dieser Rhetorik? Es macht einfach keinen Sinn.

Immer wenn wir über die Generation Z und die Millennials sprechen, sagen wir, dass sie die beste Generation für Bitcoin sind, weil sie hochgradig digitalisiert sind, aber am Ende ignorieren wir völlig, dass wir es mit einer Generation zu tun haben, die immer weniger mit Intimität zu tun hat.

Bitcoin ist nur eine digitale Lösung, die in Betracht gezogen wird, während eine „bequemere“, aber weniger private Option eintrifft.

Ich bin nicht der Einzige, der so denkt. Auch Brian Armstrong ist sich darüber im Klaren. Seine Vision ist, dass wir zwischen 2020 und 2030 eine Blockkette mit 1 Milliarde Nutzern haben werden. Klingt gut, nicht wahr? Der Punkt ist, dass es eine private Blockkette sein wird. Kein öffentlicher Konsens. Keine demokratischen Knotenpunkte, die das Netzwerk überwachen. Kein „Volksgeld“.

Was sollen wir also tun?

Bei allem, was ich geschrieben habe, denken Sie wahrscheinlich, dass ich verrückt bin, meine Satoschis wegzuwerfen, und die Wahrheit ist nein, jeden Tag verstehe ich, dass wir sie mehr schätzen sollten.

Warum habe ich mich für etwas interessiert, von dem ich sage, dass es nicht die Zukunft sein wird? Ganz einfach, denn auch wenn Bitcoin nicht die Zukunft ist, so wird es doch die beste Antwort für die Zukunft sein.

Inmitten einer vernetzten und zunehmend überwachten Gesellschaft sind die Erwartungen, die sich abzeichnen, keineswegs positiv. Wir erleben das größte soziale Experiment, das je in der Geschichte der Menschheit gemacht wurde, und wir werden Zeuge, wie Quarantäne und das Coronavirus die Rechte und Freiheiten der Menschen auf das absolute Minimum beschränken können. Eine Gefahr kann Ihre Rechte einschränken, solange das Gemeinwohl vorherrscht.

Während die Staaten weiterhin unsere Grenzen bewerten, sehen wir, wie sie auch ihre Vorschläge für digitale Währungen konstruieren. Private Währungen, die versuchen werden, den Weg, den Bitcoin bereits eingeschlagen hat, zu digitalisieren und zu „kopieren“, aber mit viel mehr Kontrolle.

Angesichts dieses Szenarios hören die Maximalisten auf zu denken, dass es unmöglich ist, dass die digitalen Währungen der Staaten niemals in der Lage sein werden, Bitcoin zu kopieren… Aber wir müssen realistisch sein.

Die Matrix

„Die Matrix ist ein System, Neo. Dieses System ist unser Feind. Aber wenn Sie drinnen sind, sehen Sie sich um, was sehen Sie? Geschäftsleute, Lehrer, Anwälte, Schreiner. Die Köpfe der Menschen, die wir zu retten versuchen. Aber solange wir das nicht tun, sind diese Menschen immer noch Teil dieses Systems, und das macht sie zu unserem Feind. Sie müssen verstehen, dass die meisten dieser Menschen nicht bereit sind, die Verbindung zu trennen. Und viele von ihnen sind so daran gewöhnt, so verzweifelt abhängig von dem System, dass sie dafür kämpfen werden, es zu schützen“.

Die Neo Foundation setzt 1,66 Millionen NEO frei, um die Entwicklung des Ökosystems zu finanzieren

Am 24. März hat die Neo Foundation (NF) 1.660.865 NEO-Token freigeschaltet, um die langfristige Entwicklung, den Betrieb und die Wartung sowie das Ökosystem von Neo zu unterstützen. Darüber hinaus gab NF bekannt, dass sie kürzlich ihren Finanzbericht für das Geschäftsjahr 2019 fertiggestellt hat, den sie bald verteilen möchte.

Die 1.660.865 NEO wurden von einem Konto verschoben, das jetzt 27,8 Millionen NEO enthält

Wie im Neo-Whitepaper dargelegt, wurden 50% des gesamten NEO-Angebots von 100 Millionen während der Crowdfunding-Phase hier verteilt, während die anderen 50% der Unterstützung der Entwicklung des Neo-Ökosystems vorbehalten waren.

Diese Unterstützung des Ökosystems umfasst die Finanzierung der Neo Foundation, von Neo-Community-Gruppen, Investitionen in Blockchain-Projekte und Notfallfinanzierung.

Bitcoin

Das Weißbuch besagt auch, dass NF den Einsatz von 15 Millionen NEO pro Jahr zur Finanzierung verschiedener Aspekte des Neo-Ökosystems nicht überschreiten wird

In einem Finanzbericht Mitte 2019 meldete NF die Verteilung von 797.036 NEO im ersten Halbjahr. Das NEO wurde verwendet, um „NEO-Kernentwickler zu finanzieren / zu motivieren und die Operationen der NF und NEO Global Development zu unterstützen; in andere Blockchain-Projekte investieren; und das Wachstum des Neo-Ökosystems finanzieren / motivieren. “ Der Bericht von Mitte 2019 war ein Nachtrag zum ersten Finanzbericht von NF, der im Juni 2019 veröffentlicht wurde und den ersten offiziellen Schnappschuss der Kassen von NF enthielt.

Der nächste Finanzbericht der Neo Foundation wird voraussichtlich im April 2020 veröffentlicht.

Bitcoin ist eine Hurricane-Versicherung zum halben Preis, sagt Crypto Fund Manager

Travis Kling, der Chief Investment Officer der Krypto-Investmentfirma Ikigai Asset Management, hat Bitcoin ( BTC ) als Versicherung gegen Hurrikane und die US-Finanzpolitik beschrieben.

Am 20. März twitterte Kling , dass ein entgegenkommender Hurrikan bald die US-Wirtschaft treffen und „viel Schaden anrichten“ werde. Es ist jedoch noch nicht alles verloren. Kling weist darauf hin, dass der jüngste Krypto-Marktcrash allen eine Hurrikan-Versicherung zum halben Preis zur Verfügung gestellt hat:

„Sie können immer noch eine Hurrikanversicherung abschließen. Die Leute in Panik verkauften die Versicherungspolice, weil sie Bargeld wollten. Jetzt ist es zum halben Preis von vor einem Monat, obwohl der Hurrikan jetzt eindeutig hier ist. “

Hedge-Fonds-Manager vergleicht Bitcoin mit „Hurrikan-Versicherung“

Am selben Tag gab Kling bekannt , dass BTC „eine Versicherungspolice gegen das größte monetäre Experiment in der Geschichte der Menschheit ist“, und begleitete den Tweet mit einer Grafik der jüngsten jährlichen US-Haushaltsdefizite.

Kling tweet kommt nach dem letzten Kryptomarkt meltdown Bitcoin lange vermuten links Safe-Haven – Status in Frage – mit Bitcoin am 11. März 50% innerhalb von 30 Stunden neben kräftigen Verlusten in dem traditionellen Markt folgenden US – Präsidenten Donald Trump Reiseverbot Ankündigung Talfahrt.

Bitcoin

Ist Bitcoin ein sicherer Hafen?

Viele Mitglieder der Cryptocurrency-Community scheinen jedoch hinsichtlich der Auswirkungen einer Rezession oder eines finanziellen Schocks auf die Cryptocurrency-Märkte nicht naiv gewesen zu sein. Am 3. Januar sagte Andreas Antonopoulos , dass Krypto zu Beginn eines allgemeinen finanziellen Zusammenbruchs wahrscheinlich schwer abstürzen wird, und fügte hinzu:

„Und der Grund, warum es schwer zusammenbrechen wird, ist, dass ein Großteil des Risikokapitals, der Unternehmensinvestitionen und der privaten Investitionen von Einzelpersonen auf billigem Geld und verfügbarem Einkommen sowie überschüssigem Bargeld in Portfolios usw. basiert, wie in jedem anderen Teil der Wirtschaft. wird austrocknen. “

Die Ansichten von Antonopolous wurden später von Anthony Pompliano, Mitbegründer von Morgan Creek Digital, in einer Folge seines Podcasts vom 12. März bestätigt. Pomp argumentierte, dass der Absturz durch eine Liquiditätskrise verursacht wurde, in der „alle Investoren gleichzeitig zu den Ausgangstüren eilen ”Um Fiat zu realisieren.

Pompliano prognostizierte, dass sich Bitcoin wie Gold während der Finanzkrise 2008 schnell von der anfänglichen Liquiditätskrise erholen wird, da die Regierungen die Zinssätze senken und eine quantitative Lockerung einleiten – was die Anleger zu „sicheren Häfen“ und „soliden“ Geldprodukten treibt.

Im vergangenen Monat verglich der Vorsitzende von Virgin Galactic, Chamath Palihapitiya, BTC auch mit Versicherungen.

Japans Zentralbank forscht an digitalen Währungen, sagt Gouverneurin

Die Bank of Japan (BoJ), die Zentralbank des Landes, untersucht digitale Währungen, so ein Beamter.

Haruhiko Kuroda, Gouverneur der Zentralbank, kündigte die Nachricht in einem Interview mit Reuters veröffentlicht Dienstag.

Kuroda fügte hinzu, dass die BoJ derzeit nicht plant, eine digitale Währung herauszugeben, dies aber in Zukunft bei Bedarf tun kann

Der Beamte ist auch nicht an Stallmünzen interessiert und ist wie hier gesehen der Ansicht, dass diese nicht ausgegeben werden sollten, es sei denn, es gibt einen ausreichenden Rahmen, um Governance und Risikomanagement zu gewährleisten. „Wenn weltweit stabile Münzen ausgegeben werden, die von Unternehmen mit einem riesigen Kundenstamm unterstützt werden, könnte dies Auswirkungen auf die Geldpolitik und die Stabilität des Finanzsystems haben“, sagte Kuroda.

Die BoJ hat zuvor auch Bedenken hinsichtlich der Finanzstabilität im Zusammenhang mit digitalen Währungen und stabilen Münzen geäußert. Im April 2018 sagte der stellvertretende Gouverneur der BoJ, Masayoshi Amamiya, dass die Ausgabe einer digitalen Währung einen „großen Einfluss“ auf das „zweistufige Währungssystem und die Finanzintermediation der Privatbanken“ des Landes haben könne.

Amamiya sagte kürzlich, dass die Zentralbank keine Pläne hat, digitale Währungen für den Moment herauszugeben, teilweise aufgrund ihrer Auswirkungen auf das kommerzielle Bankgeschäft. „Wenn digitale Währungen der Zentralbank private Einlagen ersetzen, könnte das die Kreditkanäle der Geschäftsbanken untergraben und negative Auswirkungen auf die Wirtschaft haben“, sagte Amamiya damals.

Unabhängig davon, ob Sie in Großbritannien oder einem anderen Teil der Welt leben, sind die Methoden zur Beschaffung von Bitcoin so ziemlich die gleichen. Die besten sind durch Krypto-Börsen, Krypto-Custodian-Services und Krypto-Broker.

Krypto-Börsen sind jedem bekannt, der Kontakt zur Kryptoindustrie hatte. Sie sind die beliebteste Art, Münzen zu tauschen, sowie Krypto zu kaufen oder zu verkaufen.

Bitcoin

Bitcoin, als die am weitesten verbreitete Kryptowährung, ist an so ziemlich jeder Börse der Welt notiert

Krypto-Broker können eine bessere Option für diejenigen sein, die planen, große Mengen an Krypto-Währungen zu kaufen oder zu verkaufen, da die Platzierung einer Kauf- oder Verkaufsorder an den Börsen oft zu Kursschwankungen, mehreren Transaktionen und unvollständigen Aufträgen führen kann. Es ist manchmal unwahrscheinlich, dass es eine andere Person geben wird, die das gleiche Volumen wie Ihre eigene Bestellung kauft oder verkauft, weshalb der Prozess oft mehrere Personen umfasst.

Mehrere Transaktionen können daher zu größeren Chancen führen, Probleme mit dem Prozess des Umtauschs von Münzen gegen Papiergeld oder eine andere Münze zu haben. Broker erledigen dies in einer einzigen Transaktion, sorgen für schnellere Abwicklungen und sorgen für einen sicheren Ablauf des Prozesses.

In der Zwischenzeit sind Depotbanken der beste Service für den Kauf, Verkauf und insbesondere die Aufbewahrung von Münzen an einem sicheren Ort, bis der Benutzer sie zurückholen und verkaufen will. Sie richten sich oft an Unternehmen und wohlhabende Eigentümer, die sich größere Mengen an Münzen leisten können.